Freifach: Herzensbildung

Das neue Programm ab Herbst 2018

Wenn Ihre gegenwärtige Beziehung eine Ausbildung wäre – wofür würden Sie kämpfen? Für die Einführung der täglichen Turnstunde? Für mehr naturwissenschaftliche Versuche? Für mehr Autonomie? Oder doch für bessere Technik?!

Braucht es wirklich die zweite lebende Fremdsprache oder reicht es, wenn wir uns auf Deutsch missverstehen? Sollten Vermögensbildung und Herzensbildung abwechselnd am Stundenplan stehen oder müssen wir uns für eines von beiden entscheiden? Und warum überhaupt dem Herzen folgen, wenn das Navi soviel präziser ist?

Viele Fragen, eine Antwort: Ich weiß es noch nicht!

Stefan Haider stellt in seinem neuen Soloprogramm die Frage nach dem Sinn des Wissens. Egal, ob für die Schule oder für das Leben - was denn überhaupt lernen? Und wofür? Was Hänschen nicht lernt, hätte Hans vielleicht sowieso nicht gebraucht! Zeit für Freifach: Herzensbildung! So wird Bildung wieder zum Wohlfühlthema.

Termine

Alle Termine von FREIFACH: HERZENSBILDUNG finden sie auf der Live-Seite

Downloads

Pressefoto Freifach: Herzensbildung ©Christoph Schramm
Pressefoto 1 | ©Christoph Schramm

Pressefoto Freifach: Herzensbildung
[ jpg | 300 kB | 300dpi ] 

Pressefoto Freifach: Herzensbildung ©Christoph Schramm
Pressefoto 2 | ©Christoph Schramm

Pressefoto Freifach: Herzensbildung
[ jpg | 300 kB | 300dpi ] 

Pressefoto Freifach: Herzensbildung ©Christoph Schramm
Pressetext

Pressetext Freifach: Herzensbildung
[ pdf | 120 kB]